Menu

Wasserparks

Für die Projektplanung und die Umsetzung großer Wasserparks verlässt sich Myrtha Pools auf die Abteilung Myrtha Wasserparks und Rutschen: Nach dem Vorbild der Natur werden die Energie und der Spaßfaktor, die Wasser bieten können, nachgeahmt. Myrtha Wasserparks und Rutschen bietet außerdem in diesem Bereich vor allem die Leistung erstklassiger Designer und eine ununterbrochene Forschung nach den innovativsten und originellsten Lösungen. Ein speziell ausgebildetes Team von Technikern kümmert sich um Leitung und Überwachung der Werke während ihrer Umsetzungsphase. Es werden hochmoderne Materialien und Technologien angewendet, welche höchste Sicherheit sowie die Einhaltung der Umsetzungszeiten einhalten, eine wesentliche Bedingung für den oft saisonbedingten Betrieb. Myrtha Wasserparks und Rutschen bietet für große Erlebnisbäder zahlreiche Attraktionen und Sonderlösungen für den Spaßfaktor im Wasser: Wasserspiele auch für die kleinsten Badegäste, Fontänen und Geysire, verschiedene Rutschen, Rafting-Parcours, River sowie Wellenbecken. Zu den wichtigsten Projekten, die Myrtha Wasserparks und Rutschen umgesetzt hat, gehören einige der größten Spaßbäder Italiens („Odissea 2000“ in Rossano Calabro, „Aqualand del Vasto“ in Vasto, Abruzzen, „Laguna Mirabilandia Beach“ in Ravenna, „Aquasplash Franciacorta“ in Brescia, „Aquatica“ in Mailand, „Le Caravelle“ in Savona, „Acquaparco Onda Blu“ in Teramo) sowie im Ausland (Wasserparks in Taupse, Sochi und Anapa in Russland, Wasserpark Elbasan in Albanien, Olympische Thermen in Slowenien, Center Parcs in Frankreich).
Informationen anfordern
Erweiterte Suche
Staat
Typ
Zubehör
Jahr
Oberfläche
Technologien
Ort