Menu

Rom 2009 XIII Fina Wm

Vom 17. Juli bis zum 2. August 2009 fanden die XIII FINA Schwimmweltmeisterschaften 15 Jahre nach den Weltmeisterschaften von 1994 erneut in Rom statt – zum einen in den bestehenden Becken des Foro Italico sowie in den beiden temporären Becken, die von Myrtha Pools auf den vorhandenen Tennisplätzen errichtet wurden. Die Veranstaltung wurde zu einem großen Erfolg, auch dank der Siege der italienischen Athleten.

Trotz der sommerlichen Hitze in der Hauptstadt hat eine stadionähnliche Begeisterung die gesamte WM begleitet und das Ereignis unvergesslich für Zuschauer und Athleten gemacht.

Myrtha Pools, unter dem italienischen Markenzeichen Piscine Castiglione Sponsor und offizieller Partner der FINA, hat die Siege aller Athleten begleitet, u.a. die der heimischen italienischen Athleten und ihrer Rekorde: allen voran Federica Pellegrini, Gold und Weltrekord in 400m Freistil,  Gold in 200m Freistil mit Weltrekord sowohl in den 200m Freistil-Vorläufen als auch im Finale. Nicht zu vergessen die Gold- und Bronzemedaille von Alessia Filippi und die Medaillen von Beatrice Adelizzi im Synchronschwimmen, Tania Cagnotto e Francesca Dallapè im Springen, Valerio Cleri, Martina Grimaldi und Federica Vitale im Freiwasserschwimmen im Mittelmeer.

Während der gesamten Veranstaltung hat das Myrtha Pools Team Delegationen aus aller Welt empfangen und beim Besuch der Wettkampfbecken für Wasserball (34m x 12m x 2m) und Synchronschwimmen (34m x 21m x 3m) und der Becken im Aquaniene Center begleitet, alle mit der mittlerweile in der ganzen Welt bekannten MyrthaTechnologie gebaut.

Eine weiterer Erfolg war die Initiative für Jugendliche „schwimm gegen deinen Champion“, die im Roma09 Village im Herzen des Foro Italico stattfand – extra für diese Veranstaltung hat Myrtha Pools ein Becken in der Größe 20mx8m bereitgestellt, wo sich 2000 Kinder und Jugendliche dieser Herausforderung stellten und sich dabei außer dem Spaßfaktor auch mit den Zeiten ihrer persönlichen Schwimmchampions vergleichen konnten.

Rom 2009 XIII Fina Wm
Staat: ITALY
Typ: Synchro competition pool
Jahr: 2009
Abmessung: 34 x 25 m ; 34 x 25 m ; 20 x 8 m
Abt.: 3m; 2m
Einrichtung Typ: Outdoor
Nutzen: Temporary pools supplied by Myrtha Pools on the tennis courts of the Foro Italico
Technologien: Myrtha overflow gutter – classic, Myrtha technology
Informationen anfordern