Menu

Weiteres Zubehör

Unter dem von Myrtha Pools angebotenem Wettkampfzubehör ist auch ein breites Sortiment an Ausrüstungen erhältlich, die speziell für Wettkampfbecken entwickelt wurden und den FINA-Normen entsprechen. Einige Beispiele: Boden- und Wandlinien zur Kennzeichnung der Bahnen sowohl aus PVC als auch aus Fliesen oder Mosaik gefertigt, Startblöcke, Verankerungssysteme für Schwimmbahntrennleinen, Bullaugen und Unterwasserglasfenster zur Überwachung der Wettkämpfe und für Unterwasseraufnahmen, eingelassene Sicherheitsstufen, um zu gewährleisten, dass nichts in das Becken ragt und die seitlichen Bahnen voll genutzt werden können, und die ferner perfekt auf Hubböden und verschiebbare Trennwände abgestimmt sind.

Myrtha Pools hat für das Wettkampfzubehör ein System entwickelt und umgesetzt, das eine bestmögliche Integration des Zubehörs in die Beckenkonstruktion ermöglicht. Und zwar nicht nur in Bezug auf den Hubboden, die verschiebbare Trennwand, die Beckenköpfe und die Luftkissen, sondern auch in Bezug auf alle anderen Lösungen: Die Bullaugen, die eingelassenen Stufen und insbesondere die „versenkbaren” Verankerungssysteme, die speziell entwickelt wurden, um direkt in das Gitter der Überlaufrinne integriert zu werden, ohne Eingriffe am umliegenden Beckenumgang zu erfordern.

Informationen anfordern